Floradania.dk: Urlaub für die Zimmerpflanzen

Urlaub für die Zimmerpflanzen

Viele der blühenden Zimmerpflanzen, die dem Frühling drinnen Farbe geben, brauchen Urlaub, wenn die Frostgefahr vorüber ist. Lassen Sie sie ins Freie kommen, aber gegen Sturm und Regen geschützt.

Der Frühling ist voller niedlicher, schöner Zimmerpflanzen, die uns mit ihren farbenfrohen Blüten helfen, dem Winter Ade zu sagen.

Der Chinesische Roseneibisch, Hibiscus rosa-sinensis und Gerbera, Gerbera-Hybriden haben beide exotische Blüten in stechenden Farben, die drinnen eine warme Urlaubsstimmung schaffen, auch dann, wenn die Wetteraussichten alles andere als Sommer versprechen. Dasselbe gilt für Begonien, Begonia elatior-Hybriden, die auch in warmen gelben, orangen und roten Farbtönen zu finden sind.

Der Oleander, Nerium oleander, die Dipladenie, Dipladenia sanderi und die Passionsblume, Passiflora caruela sind wundervolle Zimmerpflanzen mit romantischen rosa und blaulila Farben, die den Frühlingsmonaten drinnen extra Farbe geben und den ganzen Sommer über auf der Terrasse eine mediterrane Stimmung schaffen können.

Wenn der Frühling in den Sommer übergeht, verlagert sich das Leben mehr oder weniger nach draußen. Es kommt die Zeit der gemütlichen Nachmittage und der langen, milden Nächte auf der Terrasse. Lassen Sie auch die Zimmerpflanzen nach draußen umziehen, damit sie den ganzen Sommer über den blühenden Rahmen um das Familienleben bilden.

Auf einer überdachten Terrasse oder in einem gemütlichen Wintergarten sind die Wachstumsbedingungen für die nach Urlaub hungernden Pflanzen perfekt. Drinnen begrenzen die Lichtverhältnisse das Wachstum. Draußen bekommen die Pflanzen immer die Menge Licht, die sie brauchen. Gleichzeitig merken sie den Rhythmus des Tages, weil die Temperatur vom Tag auf die Nacht schwankt. Das mögen die Pflanzen, denn es ähnelt der Situation, die sie von ihren natürlichen Standorten kennen und es ist besser als die konstante Temperatur im Zimmer.

Zimmerpflanzen stammen aus den milderen Breitengraden, weshalb Sie warten müssen, bis das Risiko für Frost ganz vorüber ist, bevor die Pflanzen ihren Sommerurlaub bekommen. Aus demselben Grund brauchen sie einen hellen und milden Standort und müssen gegen Regen und Wind geschützt werden – und das gehört ja auch nicht zum richtigen Sommerurlaub.

Sie können die Pflanzen mit Vorteil in schöne Kübel pflanzen, entweder einzeln oder in Kombination als flotte Blumensymphonien in abgestimmten Farbtönen. Denken Sie daran, eine Drainageschicht aus Kieselsteinen oder Tonscherben unten in den Kübel zu legen und vergessen Sie nicht, die Pflanzen den ganzen Sommer über zu gießen und zu düngen. Die Pflanzen werden den guten Standort im Kübel und die idealen klimatischen Bedingungen auf der Terrasse genießen und sich den ganzen Sommer über mit einem üppigen Wachstum und einer Fülle von Blüten bedanken.

Instagram