Floradania.dk: Sagen Sie Ihren Sommerpflanzen Ade - ohne schlechtes Gewissen

Sagen Sie Ihren Sommerpflanzen Ade - ohne schlechtes Gewissen

Es gibt eine Vielzahl von Zimmer- und Freiluftpflanzen, die auch ohne große Pflege vorzüglich gedeihen. Viele dieser Arten sind gerade in der Urlaubssaison aktuell. Aber mit gesunder Vernunft und unter Beachtung einiger bewährter Ratschläge können Sie ganz unbesorgt auf Reisen gehen.

Falls Sie im Zimmer noch einmal an die Licht- und Wärmebedingungen denken und die Zimmerpflanzen aus der prallen Sonne entfernen, können die meisten Arten ohne Weiteres eine Woche ohne Pflege überleben - so brauchen zum Beispiel Orchideen als sehr populäre Zimmerpflanzen auch im Alltag nicht mehr als eine Wassergabe pro Woche.

Dosiertes Gießen mit der Flasche
Falls Sie längere Zeit verreisen, lautet besonders für blühende Pflanzen ein bekannter Ratschlag, eine gefüllte Wasserflasche schräg in die Blumenerde zu stecken. Die Pflanze entnimmt sich dann das Wasser ganz nach Bedarf.

Sukkulenten besitzen Wasserspeicher
Zu den Pflanzengattungen, die zwischen den Wassergaben ohne Weiteres auch mal austrocknen dürfen, gehören die Sukkulenten. Sie speichern Wasser in ihren fleischigen Blättern und können somit problemlos in der Wohnung zurückgelassen werden, wenn die Familie sich auf die Reise begibt.

Sansevieria oder Bogenhanf ist ebenfalls eine sehr robuste Pflanze, die einen ganzen Monat ohne Wasser auskommt. Das Gleiche gilt für die Ceropegien. Ganz allgemein können sich viele der mit dicken Blättern ausgerüsteten Grünpflanzenarten eine Zeitlang ohne Pflege behaupten.

Pflege der Kübelpflanzen
Auch bei der Frage, wie im Freien die Kübelpflanzen überleben sollen, ist nur ein wenig Überlegung und zusätzliche Planung gefragt. Aus verschiedenen Gründen ist es immer ratsam, im Urlaub Nachbarn oder Verwandte mit der Aufsicht des Haus und der Pflanzen zu betrauen.

Denken Sie eventuell daran, die Kübel an einen geschützten Standort zu stellen, z.B. unter ein Halbdach oder direkt unter den Dachüberhang des Hauses, sodass die Pflanzen vor der prallen Mittagssonne geschützt sind.

Sollte der Schaden dann aber doch eintreten, haben Sie eine gute Entschuldigung: Sie können dann Ihre Auswahl unter den vielen Spätsommerpflanzen treffen, mit denen sich im Kübelgarten ein ganz neues Farbspiel zaubern lässt.

Vorschläge für Pflanzen, die 14 Tage ohne Gießen auskommen:
Adenium
Aloe vera
Sansevieria
Ceropegia
Peperomia
Beaucarnea
Hoya
Sukkulenten
Zamio 'Supreme'
Artiklen



Dateien::
floradania_27_D.rtf56 Ki