Floradania.dk: Margeriten in rauen Mengen

Margeriten in rauen Mengen

Margeriten kündigen den Einzug des Sommers an. In Töpfen, Kübeln und Körben aller Art sowie im Gartenbeet sind sie einfach unvergleichlich.

Optimierung eines Sommerklassikers: „Giga White“
Eine interessante Neuheit für die Kübel der Saison ist die Strauchmargerite „Giga White“, deren dunkelgrünes Laub und besonders große, schöne weiße Blüten von einer gesunden und robusten Pflanze zeugen. Die Haltbarkeit hat sich erheblich verlängert. Diese neue Sorte bietet daher ein weitaus besseres Pflanzenerlebnis – vor allem, wenn man laufend die verwelkten Blüten entfernt.

Standort und Pflege
Margeriten brauchen viel Sonne und müssen während der Blüte reichlich gegossen und gedüngt werden.

Wenn man Margeriten auspflanzt, ist es wichtig, von Anfang an dafür zu sorgen, dass um die Pflanze viel Erde und Fülle zur Verfügung steht, da sie im Laufe der Saison wächst und viel Platz und gute Bedingungen braucht, um sich entfalten zu können.

Romantik oder Farbe
Mit Margeriten lassen sich Stimmung und Stil ganz nach Wunsch gestalten. Klassisch und traditionell wirken weiße Margeriten nur für sich. Durch die Kombination mit anderen Sommerblumen im selben Ton oder in frechen, knalligen Farben wird ihre Optik etwas lebendiger.

Für eine freundliche, leichte und romantische Stimmung sorgen z. B. Zinkwannen oder Tontöpfe. Kübel in frischen und fröhlichen Farben peppen die Gartenlandschaft dagegen auf.

Weitere Informationen:
Anna Marie Nielsen, Floradania, Tel.: +45 6592 6266, E-Mail: amn-@-floradania.dk oder Lone Taklo, Floradania, Tel.: +45 6592 6266, E-Mail: lt-@-floradania.dk

 

 

Verbunden Pflanzen:

Instagram