Floradania.dk: Dänische Pflanzen in der ersten Reihe

Dänische Pflanzen in der ersten Reihe

Schon das fünfte Jahr in Folge wurde der begehrte Innovationspreis der dänischen Pflanzenbranche, der Floradania Innovation Award, auf der größten Pflanzenmesse der Welt, der IPM in Deutschland, verliehen

Auf der gestrigen Veranstaltung bewiesen die dänischen Gärtner wieder einmal, dass sie sich in der globalen Pflanzenszene zu behaupten wissen. In Anwesenheit der internationalen Fachpresse, von Einkäufern aus aller Welt sowie Gärtnerkollegen wurde den Gewinnern die verdiente Anerkennung für ihre große Innovationslust und den nie nachlassenden Willen gezollt, in neue Produkte und Verfahren zu investieren.

Indoor - Duft und X-Faktor
Gewinner in der Kategorie Indoor war Infinity Rose TM von Rosa und Harley Eskelund, Inhaber der Gärtnerei Roses Forever.

Die Rose ist eine klassische Blume, die sich wieder einmal von einer neuen Seite zeigte und deren X-Faktor in Form von großen, wohlriechenden Blüten, schönen kräftigen Blättern und Stielen sowie einer langen Haltbarkeit die Jury überwältigte.

Die Gärtnerei gewann bereits 2011 und 2008 den dänischen Innovationspreis und hat bei verschiedenen anderen Gelegenheiten auch internationale Preise eingeheimst.

Outdoor - eine königliche Wahl
Als Gewinner in der Kategorie Outdoor wurde ein Klee oder Trifolium von der Gärtnerei Råhøj auserkoren, der nach der jüngsten Tochter des dänischen Thronfolgerpaares "Josephine′ genannt wurde.

Der Jury gefielen vor allem die ausdrucksvolle Optik der Pflanze mit den hübschen Zeichnungen und kräftigen Farben der Blätter sowie ihre vielseitige Einsetzbarkeit vom zeitigen Frühjahr bis in den späten Herbst hinein. Zudem eignet sich die Pflanze sehr gut für Sträuße und andere floristische Zwecke.

Auch in diesem Fall hat die Gärtnerei, die vom Ehepaar Malene und Bent Juhl Jensen betrieben wird, bereits früher den Floradania Innovation Award gewonnen, nämlich 2009.

Concept - Rosen zum Vernaschen

In der dritten Kategorie musste Rosa Eskelund ein weiteres Mal das Podium erklimmen, um den Preis für die beste Konzeptneuheit entgegenzunehmen: essbare Rosen, die als ganze Pflanze und abgeschnittene, abgepackte und verzehrfertige Blüten erhältlich sind. Die Entscheidung der Jury basierte auf dem hohen Innovationswert des Produkts sowie seinem vermarktungstechnischen und kommerziellen Potential. Darüber hinaus wurden die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten hervorgehoben.

Sonderpreis
Ausserdem hat die Gärtnerei von PKM einen Sonderpreis für seine grosse Arbeit mit Produktentwicklung erhalten.

In der kommenden Pflanzensaison gibt es also viel Gutes, auf das man sich freuen darf, denn dann können dänische und andere europäische Verbraucher die Pflanzenneuheiten in Augenschein nehmen und im wahrsten Sinne des Wortes auf den Geschmack kommen.

Weitere Informationen:
Floradania Marketing, Tel. +45 6592 6266 oder E-Mail marketing@floradania.dk. Mehr über die Gewinner und Nominierten lesen Sie unter www.floradania.dk / Neuheiten.

Fakten:
Der dänische Innovationspreis Floradania Innovation Award umfasst die Kategorien "Indoor", "Outdoor" und "Concepts" und zeichnet die Innovationslust der dänischen Gärtner aus.
Der Preis wird jedes Jahr auf der größten Pflanzenfachmesse der Welt in Essen verliehen.
In Dänemark werden jährlich ca. 600 Mio. Pflanzen produziert, von denen ca. 70 % in den Export gehen.