Floradania.dk: Neue, pflegeleichte Pflanzen für den Garten

Neue, pflegeleichte Pflanzen für den Garten

Die Pflanzsaison steht vor der Tür, und Gartencenter und Blumengeschäfte stehen voller herrlicher Pflanzen aus den dänischen Gärtnereien. Falls Sie in diesem Jahr etwas Neues und Interessantes in Ihrem Garten ausprobieren möchten, haben wir hier einige viel versprechende Vorschläge für Ihre Pflanzenwahl.

Neue Düfte vor der Tür
Gönnen Sie sich zum Beispiel ein neues, ungewöhnliches Erlebnis mit 'Kahori', einer der relativ neuen Pflanzen aus dem Auspflanz-Repertoire, die bestimmt eine nähere Bekanntschaft wert ist. 'Kahori' gehört zur gleichen Familie wie Dianthus oder Duftnelken und ist gleichzeitig haltbar und unempfindlich gegen Sonne. Somit ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie der Sommerstimmung auf der Terrasse eine zusätzliche Dimension geben können.

Pflegeleicht und voller Blüten
Cleome ist eine andere der neueren Arten zum Auspflanzen, die bisher nur von wenigen Käufern im Freiland kultiviert wurden. Gärtner Troels Krogh Larsen aus Odense, Dänemark, einer der Produzenten der Pflanze, erläutert:

"Cleome ist eine unglaublich pflegeleichte, dankbare Pflanze, die mit ihren vielen kleinen pinkfarbenen Trieben bei minimaler Pflege den ganzen Sommer hindurch blühen kann."

Das gleiche Unternehmen, das noch andere interessante Nischenkulturen zum Auspflanzen im Programm hat, darunter Euphorbia 'Diamond Frost', bringt in diesem Jahr auch noch eine weitere Sorte auf den Markt, die rosa Blüten hat.

'Diamond Frost' verträgt keine direkte Sonne, ist ansonsten aber eine unkomplizierte und dekorative Sorte zum Auspflanzen, die sich mit einer großen Zahl von kleinen, weißen, an Diamanten erinnernden Blüten bedankt.

Pflanzen, die zum nordischen Sommer passen
Ein anderer dänischer Gartenbauer, Mogens Bøg von der Gärtnerei gleichen Namens mit Sitz in Odense, besitzt ein interessantes Sortiment herrlicher Sommerpflanzen, die alle hervorragend unter kühleren Bedingungen gedeihen und auch dann Freude im Garten bereiten, sollte der Sommer in diesem Jahr nicht ganz so warm werden.
 

Dichondra oder 'Silver Falls', wie ihr Sortenname lautet, kann die Kundschaft nach den Worten des Gärtners nur positiv überraschen:

"Dichondra besitzt silbern glänzende Blätter und hat über den Sommer hinweg einen enormen Zuwachs,"

erklärt Mogens Bøg und fügt hinzu:

"Sie kann einen ganzen Kübel mit einem Meter Durchmesser bedecken. Gerade dieses üppige Wachstum ist einer der Gründe, weshalb sie sich besonders gut für große Pflanzgefäße und Blumenkästen eignet."

Darüber hinaus produziert die Gärtnerei auch Coleus canina, bekannt als "Katzenschreck", die sich besonders bei Kinderfamilien mit Sandkästen großer Beliebtheit erfreut. Allerdings fügt der Gärtner mit einem Lächeln hinzu:

"Man braucht schon etwas mehr als eine einzige Pflanze, um einen alten Kater von seinem Platz zu verscheuchen."

Vorschläge für neuere, interessante und gleichzeitig pflegeleichte Sorten zum Auspflanzen:

Name:

Pflege:

Cleome hybrid (Spinnenblume)

Robuste Art zum Auspflanzen, die hell stehen möchte und auch direkte Sonne dankbar annimmt. Regelmäßig gießen und düngen.

Coleus canina (Katzenschreck)

Art zum Auspflanzen, die am besten in Sonne und Halbschatten gedeiht.

Diese Pflanze nur sparsam gießen, sie darf zwischen den Wassergaben austrocknen. Beim Auspflanzen in Beete die Pflänzlinge in einem Meter Abstand einsetzen.

Nicht winterfest.

Dichondra 'Silver Falls' (Silberregen)

Dichondra eignet sich mit ihrem dekorativen, staubgrauen Laub perfekt zum Auspflanzen zwischen blühenden Pflanzen - in Kübeln und Blumenkästen. Außerdem zeichnet sie sich durch ihre extreme Wärme- und Trockenheitstoleranz aus.

Sparsam gießen und düngen.

Euphorbia hybrid 'Diamond Frost'

Robuste Sorte zum Auspflanzen, die in Blumenkästen und Kübeln sowie im Beet gedeiht. Muss gleichmäßig feucht gehalten werden. Direkt nach dem Auspflanzen sorgfältig gießen.

Regelmäßig düngen.

Dianthus hybrid 'Kahori' (Nelke)

Sorte zum Auspflanzen, die in Sonne und Halbschatten gedeiht. Regelmäßig gießen.

In der Wachstumssaison regelmäßig düngen.

Winterharte Staude.

Die genannten Pflanzen sind in Gartencentern und Baumschulen erhältlich. 'Kahori' erst ab Woche 22/2010.

Download HQ

Dateien::
floradania_17_D.rtf64 Ki

Instagram